Jana Hilkes
Komplementär Therapeutin Eidg. dipl.
rosenhofpraxis
Eidmattstrasse 25   8820 Wädenswil
info@janahilkes.ch 043 477 90 02

 

Jana Hilkes

Craniosacral Therapie

Die Craniosacral Therapie wurde von dem osteopathischen Arzt William G. Sutherland begründet und entwickelt.

Der craniale Rhythmus kommt aus der Bewegung des Hirnwassers. Diese überträgt sich, gleich einer Welle auf das craniosacrale System: auf Hirnhäute, Faszien, die einzelnen Schädelknochen, die Wirbelsäule und das Kreuzbein. Diese Bewegung dehnt sich über den ganzen Körper bis in die Peripherie aus.

Eine Einschränkung der Bewegung kann sich auf die verschiedenen Systeme (Nervensystem, Muskulatur, Atmungs- und Lymphsystem) auswirken.

Craniosacral Therapie ist eine ganzheitliche Körpertherapie. Mit Sorgfalt und Achtsamkeit werden feine sanfte Impulse durch die Hände der Therapeutin wahrgenommen und harmonisiert.

Die Selbstheilung und Gesundung kann einsetzen. Es werden die Ressourcen gestärkt, sodass positive Veränderungen stattfinden dürfen.

In der Behandlung können eine tiefe innere Entspannung sowie eine feine Körperwahrnehmung entstehen. Auch das bewusste Wahrnehmen vom Fliessen der entstandenen Energie, sowie eine Veränderung der Gefühle sind möglich. Das Entstandene kann sich nach der Behandlung noch weiter entfalten.

Bei der Behandlung, in der Regel eine Stunde, liegt die Klientin/ der Klient bequem und http://www.craniosuisse.ch
bekleidet auf der Behandlungsliege. Die Anzahl der Sitzungen orientiert sich am Heilungs- prozess. Diese Therapieform kann für alle Altersgruppen, vom Neugeborenen bis hin zum betagten Mensch hilfreich sein.

Die Kosten betragen 120 Franken pro 55-60 Minuten.

Die Craniosacral Therapie wird von fast allen Zusatzversicherungen anerkannt.

Mitglied im Berufsverband CRANIO SUISSE